Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Capital Gate Building

Wer in Abu Dhabi seinen Urlaub verbringt, sollte unbedingt ein Foto vom am stärksten absichtlich geneigten Turm der Welt machen. Denn dieser Turm befindet sich in Abu Dhabi und ist auch im Guinness Buch der Rekorde eingetragen. Es handelt sich um das Capital Gate Building, welches in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate als Multifunktions-Wolkenkratzer dient.

Der absolute Wahnsinn

Bereits im Jahr 2009 wurde der Rohbau abgeschlossen. Insgesamt beträgt die Höhe des Capital Gate Building 160 Meter auf 35 Stockwerke. Unweit von der Abu Dhabi National Exhibition Centre bzw. vom Zayed Sports City Stadion verleiht das Capital Gate Building der Stadt eine neue Skyline. Mit einer Neigung von 18 Grad Richtung Westen ist das Gebäude weit mehr geneigt als etwa der Schiefe Turm von Pisa, der gerade einmal eine Neigung von 3,97 Grad erzielen konnte.

 
Capital Gate Building in Abu Dhabi

Auch der bisherige Rekordhalter - der Kirchturm von Suurhusen - hatte nur eine Neigung von 5,19 Grad, sodass das Capital Gate Building sehr wohl als architektonisches Wunder betrachtet werden kann. Die Bauherren des Multifunktions-Wolkenkratzers sind übrigens die Abu Dhabi National Exhibition Company sowie die Architekten der Dubai Gruppe von Robert Matthew Johnson Marshall - kurz RMJM. Neben der Nutzung als Bürogebäude wird der Wolkenkratzer als auch Hotel genutzt. So befindet sich das 5 Sterne Hyatt Hotel im Capital Gate Building, welches in den letzten Monaten zur beliebten Attraktion in Abu Dhabi wurde.

Der schwebende Turm - eine Neigung von 18 Grad macht es möglich

Mit der Eröffnung der Hyatt Hotelgruppe bzw. dem Hyatt Capital Gate wurde eine der spektakulärsten Neueröffnungen in Abu Dhabi gefeiert, die eine Hotelbranche je gesehen hat. Das Capital Gate Building ist prägend für die Skyline von Abu Dhabi - und mit dem schrägen Komplex wird man das Gefühl nicht los, dass der Turm schweben würde. Jeder, der vor dem Capital Gate Building seine Fotos macht, wird begeistert sein, wie schräg ein Turm sein kann, ohne, dass dieser umfällt. Und jeder Gast, der seinen Urlaub im Hyatt Hotel im Capital Gate Building verbringt, wird über die Möglichkeiten und den Luxus, der im Hotel stattfindet, ebenfalls erstaunt sein.

189 Hotelzimmer sind auf 18 Stockwerken verteilt

Insgesamt befinden sich 189 Hotelzimmer im Hotel, wobei 167 Standardzimmer zur Verfügung stehen und 22 Suiten gebaut wurden. Insgesamt sind die Zimmer über 18 Stockwerke verteilt. Die Größe liegt zwischen 40 m² und 160 m² und wurden in Erdtönen eingerichtet bzw. verfügen die Zimmer über King Size Betten sowie der neuesten Technik im Bereich WLAN, LCD Flachbildschirme sowie auch Espressomaschinen. Mit einem Panoramablick über den Arabischen See bzw. über die Skyline von Abu Dhabi ist mit Sicherheit jeder Moment in dem Zimmer ein wahres Abenteuer für die Augen. Das Atrium, der Mittelpunkt des Hotels, ist mit Sicherheit das Highlight, welches 80 Meter hoch ist und vom 19. bis zum 35. Stock reicht. Ebenfalls gibt es mehrere Restaurants, welche zum Hotel gehören. So kann der Gast im "18 Degress" mit Skyline Blick dinieren bzw. im 19. Stock den Outdoor Swimmingpool benutzen bzw. auch ins Fitness Center gehen.

Die erste Adresse in Abu Dhabi

Neben dem Hotel gibt es auch dutzende Private Rooms, Meeting Rooms und auch das Business Centre im Capital Gate Building. Mit diesen Möglichkeiten möchte das Hyatt Capital Gate auch der erste Ansprechpartner werden, wenn Gäste ein Business Hotel in Abu Dhabi suchen. Das Hotel bzw. der Gebäudekomplex ist rund 20 Kilometer vom Flughafen entfernt; rund 10 Kilometer sind es zur Downtown und 18 Kilometer Entfernung bis zum bekannten Yas Marina Circuit. Zum Dubai Airport sind es rund 130 Kilometer. Das Capital Gate Building sollte auf jeden Fall während der Abu Dhabi Reise besucht werden.

 
Ein beeindruckender Wolkenkratzer in Abu Dhabi
 
Bewertungen und Kommentare:
 
C. Beckermann
Diesen Wolkenkratzer sollte man sich auf jeden Fall einmal anschauen da dieser sehr außergewöhnlich ist. Die Neigung ist spektakulär und wer es sich leisten kann sollte dort einmal übernachten im luxuriösen Hyatt Hotel. Von diesem Gebäude aus hat man auch einen tollen Blick auf die Skyline von Abu Dhabi.