Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Etihad Towers

Abu Dhabi ist gleichzeitig Hauptstadt des größten und reichsten Emirats der Vereinigten Arabischen Emirate. Mit etwa 621.000 Einwohnern befindet sich die Stadt auf einer Insel im Persischen Golf in einem Mangrovengürtel. Die Stadt ist durch die Mussafa-Brücke mit dem Festland verbunden. Die Etihad Towers sind ein Gebäudekomplex mit fünf Türmen in Abu Dhabi. Die Bauzeit im postmodernen Stil dauerte von 2006 bis 2011. Nach mehreren Jahren der Planung konnte endlich 2006 mit dem großen Projekt begonnen werden. Unter dem Protektorat von Scheich Mohammed Bin Suroor Al Nahyan wurde ein Wahrzeichen von Abu Dhabi geschaffen, das einmalig auf der Welt ist. Die Türme bestehen aus drei Wohntürmen, einem Büroturm und dem Jumeirah at Etihad Towers Hotel. Der Umfang und die Größe dieses Projektes sind einzigartig und atemberaubend. Die australischen Architekten DBI haben ein regelrechtes Design- Kunststück entworfen und Abu Dhabi mit den fünf Türmen ein Wahrzeichen geschaffen. Angefangen von der Raumplanung, Beleuchtung und dem Ambiente wurde jedes Detail aus Material, Oberflächen und Details in Handarbeit berücksichtigt.

 
Etihad Towers in Abu Dhabi bei Nacht

Die Towers bieten eine große Anzahl von Dienstleistungen und besondere Annehmlichkeiten bis zum Luxus. Insgesamt reichen die Türme von 54 bis 75 Etagen sind teilweise über 300 Meter hoch.

Turm 1 hat 70 Stockwerke und ist 277 Meter hoch,
Turm 2 hat 79 Stockwerke und ist 305 Meter hoch,
Turm 3 hat 62 Stockwerke und ist 260 Meter hoch,
Turm 4 hat 61 Stockwerke und ist 234 Meter hoch,
Turm 5 hat 56 Stockwerke und ist 217 Meter hoch.

Drei Wohntürme haben insgesamt 885 Penthäuser und Wohnungen, von denen einige bis zu fünf Schlafzimmer haben. Der Jumeirah Tower ist eine luxuriöse Hotelanlage mit fünf Sternen, Restaurants, Fitness-Clubs und Wellness-Spa. Die Zimmer sind mit stilvollem Mobiliar ausgestattet und verfügen über modernste Technik. Dem Gast stellt sich eine herrliche Aussicht auf die Skyline und die Küste dar. Die im Jumeirah Hotel befindlichen beiden Restaurants bieten eine internationale Küche in einer ungezwungenen Atmosphäre. An Freizeitaktivitäten wie Wellness - Spa , 13 Anwendungsräume und ein Fitness Center mit den modernsten Einrichtungen stehen dem Gast zur Verfügung. Auf verschiedenen Ebenen befinden sich eine große Anzahl von Boutiquen, ein großes Konferenzzentrum und ein einmalig schöner Ballsaal. Durch die herrliche Lage am Strand mit Pools und schön angelegten Gärten, bietet sich dem Gast eine Oase der Entspannung und Erholung an. Der Jumeirah Tower mit seinem monolithischen Turm beherbergt ein Bürogebäude mit drei Wohntürmen und der Panoramablick auf den Arabischen Golf und die weltberühmte Corniche ist unbeschreiblich. Insgesamt befinden sich im Jumeirah Tower 12 verschiedene Restaurants und haben eine Auswahl an Gerichten aus aller Welt, wie aus Spanien und Frankreich.

Einkaufsmöglichkeiten:

Der Gast hat die Möglichkeit, sich bei seinem Einkauf der Haute Couture zu widmen, oder die reichhaltige Uhren- und Schmuckauswahl zu bewundern. Viele Accessoires stehen zur Auswahl.

Office Tower:

Da Abu Dhabi ein renommierter Wirtschaftsstandort ist, übt der Office Tower mit seinen besonderen Design- und Technologie- Features einen besonderen Einfluss auf die Stadt aus. Verschiedene Tagungen und Events haben in dieser einmaligen Lage einen besonderen Reiz. Im Zentrum bietet ein Konferenzraum Platz für etwa 2200 Gäste und weiter befinden sich auf einer Ebene insgesamt 13 Tagungsräume mit Live-Konferenzeinrichtungen. Somit können Veranstaltungen wie Tagungen und Seminare in einer herrlichen Umgebung durchgeführt werden. Die höchste Aussichtsplattform von Abu Dhabi befindet sich auf der 74. Etage, dem sogenannten "Observation Deck". Der in der Nähe befindliche Air-Port und die idealen Verkehrsverbindungen, die Zentralbank und das Außenministerium dokumentieren einen hervorragenden Wirtschaftsstandort. In den vergangenen Jahren haben sich die Botschaften der Republik Fidschi und Frankreich in den Etihad Towers etabliert. Die Avenue at Etihad Towers ist mit ihren exclusiven Einkaufsstraßen und den Boutiquen eine der teuersten auf der ganzen Welt.

 
Der Eingang zu den Etihad Towers
 
Jumeirah at Etihad Towers Hotel
 
Etihad Towers Observation Deck
 
Etihad Towers Observation Deck at 300 Besichtigung:
 

Als Hotelgast des Jumeirah at Etihad Towers Hotel kann man das Observation Deck kostenlos besuchen. Direkt vor dem Aufzug steht ein Mitarbeiter und diesem zeigt man einfach seine Zimmerkarte vor und danach bekommt man ein kostenloses Ticket ausgestellt und darf mit dem Aufzug hochfahren. Wer kein Hotelgast ist muß sich eine Eintrittskarte kaufen für 75 Dirham und man bekommt gleichzeitig einen Gutschein von 50 Dirham den man für Speißen und Getränke einlösen kann zum Beispiel für einen Cocktail oder Tee. Die Aussichtsplattform befindet sich im Turm 2 in der 74. Etage und die Öffnungszeiten sind täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
O. Heinzelmann
Es ist die höchste Aussichtsplattform in Abu Dhabi wo man natürlich einen tollen Blick über die Stadt hat wo man tolle Fotos machen kann. Besonders schön sieht man von dort oben das Emirates Palace Hotel. Wenn man auch kein Hotelgast ist lohnt sich der Kauf eines Tickets und man wird sicherlich begeistert sein.