Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Abu Dhabi Falkenklinik

Falken gelten in den Emiraten zwar nicht als heilig, sind aber dennoch Kostbarkeiten sonder gleichen. Viele Scheiche pflegen ihre Exemplare wie ihr eigenes Kind. Benötigt werden die Falken für die Jagd in der Wüste. Der Falke, so scheint es, ist der Jagdhund der Wüste. Umgerechnet bis zu 30.000 € lassen sich die Reichen des Landes einen gut ausgebildeten Falken kosten. Die Falkenjagd ist eine alte Tradition, die im arabischen bis ins 13. Jahrhundert vor Christi belegt ist. Dereinst erlaubte diese Art der Jagd eine viel vielseitigere Speisekarte als durch die normale Jagd durch den Menschen. Dies bemerkten auch europäische Adlige die im Mittelalter die sogenannte Beizjagd perfektionierten. Mit der Zeit kam die Falknerei in Europa aus der Mode. Überlebt hat diese Art der Jagd als kostenaufwendiges Hobby reicher Scheichs in Abu Dhabi. Falken können bis zu 20 Jahre alt werden und die Zähmung beginnt schon im jungen Alter. Dabei ist wichtig das eine Bindung des Tieres zum Falkner besteht, der Falke muss, um immer wieder zum Falkner zurückzukehren diesem aus der Hand fressen können. Dieser Zustand ist oft erst nach langem Training möglich.

 
Ein Falke

Die Falkenjagd ist für die Tiere nicht gerade ungefährlich, da diese extreme Flugmanöver fliegen und oft mit Zäunen oder ähnlichen Gegenständen kollidieren. So kommt es immer wieder zu Verletzungen bei den wertvollen Tieren. Deswegen gibt es auch dort eine Vielzahl von auf Falken spezialisierte Kliniken, hier besonders zu nennen die Falkenklinik in Abu Dhabi, das "Abu Dhabi Falcon Hospital", welches bereits Weltruhm erlangt hat. Die Falkenklinik gilt als größte ihrer Art in der Welt und hat sich zu einer wahrhaften Attraktion entwickelt. Nicht ohne Grund, schließlich erwartet man nicht unbedingt die größte Falkenklinik in einer Stadt am Rande der Wüste in Abu Dhabi. Seit 1999 werden hier Falken die sich bei der Jagd oder beim notwendigen täglichen Training verletzt haben behandelt und gesund gepflegt. Ungewöhnlich für ein Tierkrankenhaus: Die Klinik ist äußerst luxuriös, die Käfige groß und das Interieur mit edlen Hölzern verkleidet. Hier erkennt man, welch einen Status die Tiere in dem Wüstenstaat inne haben.

Die Behandlung von Falken bedarf es einer besonderen Ausbildung und einer besonderen Hingabe zu den Tieren. Da die Tiere sehr auf ihre Falkner fixiert sind, muss ein entsprechender Arzt besonders gut mit den Tieren umgehen können. Die Direktorin der Falken-Klinik ist die deutsche Veterinärin Dr. Margit Müller, eine studierte Tiermedizinerin, welche über die Falkenmedizin promovierte, aber auch einen MBA hat. Auf die Falken wurde sie während eines Praktikums in Abu Dhabi während ihres Studiums aufmerksam. Seit nunmehr 13 Jahren ist sie im Falkenkrankenhaus aktiv und half beim Aufbau zur bedeutendsten Falkenpflegeanstalt der Welt. Seit mehreren Jahren erhält das Krankenhaus nun immer wieder den "Middle East Responsible Tourism Award" als eine nachhaltige Touristenattraktion, denn zwischen Sonntag und Donnerstag kann man das Krankenhaus jeweils um 10 und um 14 Uhr, Am Samstag nur um 10 Uhr besuchen.

Es werden 2-stündige Führungen durch die Klinik angeboten, hierbei wird durch die moderene Freifluganlage und die Käfige geführt. Es werden interessante Fakten über die edlen Tiere und natürlich die Klinik dargelegt. Mit ein wenig Glück können Sie die Tiere mit Wachteln füttern, oder aber bei einer Falken-OP live dabei sein. Diese Highlights sind aber leider nicht bei jedem Rundgang garantiert. Des weiteren führt der Rundgang durch das Museum, das die Falknerei im allgemeinen und die des arabischen Raums im Speziellen beleuchtet. Mit in wenig Glück können Sie auch noch an einer Flugshow teilnehmen, doch auch hier ist keine Gewähr gegeben. Dennoch handelt es sich bei dem Besuch der Klinik um einen lohnenswerten Ausflug, um die alte Tradition der Falknerei in der Wüste von Abu Dhabi zu erleben und die Faszination zu verstehen. Die Führungen finden auf Englisch, Arabisch, Französisch oder Deutsch statt.

 
Ein Falke in der Abu Dhabi Falkenklinik
 
Abu Dhabi Falkenklinik Besichtigung:
 

Die Adresse der Abu Dhabi Falkenklinik ( Abu Dhabi Falcon Hospital ) ist in der Nähe des internationalen Flughafens an der Abu Dhabi Sweihan – Al Hayer Road. Wenn man diese besuchen möchte dann sollte man über einen Mietwagen verfügen oder man lässt sich mit dem Taxi dorthin fahren. Die Öffnungszeiten sind von Sonntag bis Donnerstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr und man sollte dort an einer Führung teilnehmen wo man vorher einen Termin vereinbaren sollte.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
T. Schröder
Wer sich für Falken interessiert für den ist dies sicherlich ein Erlebnis wenn man diese beeindruckenden Vögel einmal von ganz nah anschauen kann. Besonders zu empfehlen für Familien mit Kindern da man dort auch noch etwas lernen kann und diesen gefallen natürlich Tiere immer am liebsten. Die Führung durch die Falkenklinik hat mir sehr gut gefallen.