Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline

Ferrari World

Die Ferrari World ist eine Erlebniswelt bzw. ein Themenpark in Abu Dhabi. Genauer gesagt liegt Abu Dhabi Ferrari auf der Yas-Insel in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Themenpark hat eine Gesamtfläche von 25 Hektar, wovon 8 Hektar überdacht sind. Diese überdachte Erlebniswelt ist die größte weltweit. Hier werden 20 Attraktionen rund um das rasante Autofahren geboten. Ferrari und Aldar Properties PJSC haben 2005 bekannt gegeben, in Abu Dhabi einen Themenpark bauen zu wollen. Mit den Bauarbeiten wurden dann im November 2008 begonnen und bereits am 04. November 2010 konnte die Abu Dhabi Ferrari World eröffnet werden. Die Ferrari Welt ist der erste große Themenpark der von der Automarke gebaut wurde. In Maranello, dem Stammsitz von Ferrari gibt es aber noch einen kleineren Themenpark. Das Design der Ferrari World wurde vom englischen Architekturbüro Benoy kreiert und das Ingenieurbüro Ramboll beaufsichtigte die Arbeiten. Die Ferrari World bietet seinen Besuchern eine voll funktionsfähige Freizeitrennstrecke, eine Drag-Racing-Piste, eine Go-Kartbahn und einen Rally-Parcours. Hinzu kommt eine aktuelle und historische Ferrari-Produktübersicht. Weiterhin können sich Besucher des Parks auf einen Theater- und Showkomplex sowie spezielle Fahrschulen mit Renn-Schnupperkursen freuen.

 
Der Freizeitpark Ferrari World in Abu Dhabi

Die 62 Meter hohe Vertikalfahrt mit dem Namen „G-Force“ steht im Zentrum des Gebäudes. Die von Huss Rides geschaffene Fahrt drückt seine Passagiere mit den G-Kräften in den Sitz, wie sie auch in richtigen Formel 1 Rennwagen auftreten. Wer vor sich vor dem freien Fall nicht fürchtet, sollte den G-Force in jedem Fall benutzten. Denn von 62 Meter Höhe macht sich eine unglaubliche Übersicht über die Themenwelt breit. Wer gerne viele Freizeitparks besuchen möchte für den ist das Reiseziel Orlando in Florida zu empfehlen wo es noch viel mehr Parks gibt wie auf Yas Island in Abu Dhabi.

Vor dem freien Fall geht man nämlich mit dem Freefall-Tower sprichwörtlich erst Mal durchs Dach. Aber hier ist noch nicht Schluss, die Ferrari World hält noch viele weitere Aktivitäten rund um das Autofahren und schnelle Bewegung für den Besucher bereit. So auch die schnellste Achterbahn der Welt. Die Formula Rossa beschleunigt von 0 auf 100 km/h in nur 2,9 Sekunden und von 0 auf 240 in wahnsinnigen 4,9 Sekunden. Die, den Ferrari-Fahrzeugen nachempfundene Achterbahn fährt eine Spitzengeschwindigkeit von 240 km/h. In dieser Achterbahn spüren die Fahrgäste vor allem die hohen Beschleunigungskräfte, die bei der Formel 1 anfallen. Wer es nicht ganz so rasant wünscht kann es etwas gemütlicher mit der Achterbahn Fiorano GT Challenge probieren. Viele der Attraktionen richten sich gerade an Jugendliche und Kinder und zwar deshalb, weil Ferrari damit rechnet, dass gerade sie die Käufer der Zukunft sind. In der Erlebniswelt gibt es selbstverständlich auch diverse Restaurants und Imbissstände. Diese sind vordergründig auf die italienische Küche eingestellt.

Südlich neben der Ferrari World vor 2009 der erste „Große Preis von Abu Dhabi“ gestartet. Das erste Rennen auf dem neuen Yas Island Circuit startete am 01. November. Wer vielleicht selber mal als Formel 1 Profi auf dieser Strecke an den Start gehen möchte sollte lieber vorab die Fahrschule der Ferrari World Abu Dhabi besuchen. Denn in dieser Fahrschule können kleine Gäste zunächst ihre Fahrkünste in der kleinen Ausgabe eines F430 GT Spiders probieren. Später geht es dann mit dem „Junior Grand Prix“ auf die Strecke. Hier werden dann mit einem miniaturisierten Ferrari-Formel-1- Fahrzeug die Runden gedreht. Die älteren Gäste dürften hingegen im „Carousel“ voll auf ihre Kosten kommen. Hier stehen bislang unveröffentlichte Ferrari-Prototypen. Dort können sie sich auch an einem simulierten Reifenwechsel am Formel-1-Bolliden probieren. Die Abu Dhabi Ferrari World hat an sechs Tagen in der Woche geöffnet und zwar von Dienstag bis Sonntag ab 12:00 Uhr. Die Fahrzeit von Abu Dhabi zur Erlebniswelt beträgt nur 30 Autominuten. Auf der Insel Yas Island gibt es aber auch weitere Hotels sowie einen Freizeitpark. Für Erwachsene kostet der Eintritt 47 Euro und Kinder unter 1,50 Meter zahlen 38 Euro.

 
Der Eingang zur Ferrari World
 
Ferrari World Besichtigung:
 

Die Adresse von Ferrari World ist direkt am Yas Leisure Dr und gleich daneben liegt die Formel Eins Rennstrecke. Die Öffnungszeiten sind täglich von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr und ein Ticket für den Eintritt kostet für Erwachsene ab 240 Dirham ( 47 Euro ) und für die Kinder 195 Dirham ( 38 Euro ). Der Eingangsbereich und der Souvenirshop kann kostenlos besucht werden.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
P. Liedermann
Für Fans der Automarke Ferrari ist ein Besuch natürlich ein absolutes Highlight und diese werden sicherlich begeistert sein. Das Design des Parks ist spektakulär und Familien mit Kindern schauen sich gerne den Park an wo man sich locker den ganzen Tag aufhalten kann. Man wird dort bestimmt viel Spaß haben.