Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Abu Dhabi Gesundheit

Wenn man in Abu Dhabi Urlaub machen möchte dann sollte man sich auch über das Gesundheitssystem in der Metropole beschäftigen. Normalerweise verbringt man einen wunderschönen Urlaub dort, aber es können immer gesundheitliche Probleme während der Reise auftreten wo man dringend einen Arzt benötigt. Vielleicht bekommt man Zahnschmerzen und danach muß man sofort einen Zahnarzt aufsuchen und kann nicht so lange warten bis der Flieger wieder zurück nach Deutschland geht. Die Vereinigten Arabischen Emirate verfügen über ein ausgezeichnetes Gesundheitssystem das sich vor Europa nicht verstecken muß. Besonders in den größeren Städten wie Dubai und der Hauptstadt Abu Dhabi gibt es moderne Krankenhäuser und Behandlungszentren wo man sich behandeln lassen kann ohne das man Sorge haben muß. Die Hygienestandards sind vergleichbar mit Deutschen Krankenhäusern und immer mehr Ärzte aus Deutschland wandern nach Abu Dhabi aus da dort die Bedingungen sehr gut sind.

 
Ein Krankenhaus in Abu Dhabi

Als Arzt kann man sehr viel Geld verdienen und dazu gibt es noch die Steuerfreiheit. Deshalb arbeiten auch viele Deutsche Ärzte in Dubai und Abu Dhabi in den Krankenhäusern oder haben dort sogar eine eigene Praxis eröffnet. Man braucht sich deshalb nicht wundern wenn plötzlich der Arzt Deutsch mit den Patienten spricht. Ansonsten kann man sich sehr gut mit Englisch verständigen und das gesundheitliche Problem beseitigen. Es gibt aber auch viele arabische Ärzte die schon einmal in Deutschland praktiziert haben und deshalb auch Deutsch sprechen können. Sehr wichtig allerdings ist immer das man über eine Auslandskrankenversicherung verfügt die im Notfall einspringt wenn man einmal ein Problem hat. Die Behandlungen vor Ort müssen sofort in Bar bezahlt werden und dort können schon einmal größere Summen zusammenkommen. Danach muß man sich eine Rechnung ausstellen lassen und diese muß dann nach Rückkehr der Reise bei der zuständigen Krankenversicherung wieder eingereicht werden. Dann bekommt man den Betrag wieder erstattet und wenn man keine Versicherung abgeschlossen hat dann bleibt man wahrscheinlich auf den Kosten sitzen was man sicherlich nicht haben möchte.

 
Abu Dhabi in den VAE
 

Meistens handelt es sich um kleinere gesundheitliche Probleme die ein Arzt in Abu Dhabi behandelt. Viele Touristen unterschätzen oft die starke Sonneneinstrahlung in der Wüste und haben sich nicht ausreichend mit Sonnencreme eingeschmiert und haben dann einen Sonnenbrand bekommen. Andere dagegen vertragen vielleicht das Essen nicht und haben Magen Darm Probleme im Urlaub. Impfvorschriften gibt es für die Vereinigten Arabischen Emirate nicht und empfohlene Impfungen sind zum Beispiel Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A. Ein Insektenschutz ist normalerweise nicht notwendig da durch die Hitze sich die Mücken dort nicht wohlfühlen. Aber wer möchte kann sich dort auch mit einem Spray gegen Mücken einsprühen. Sehr wichtig ist natürlich auch das man genügend trinkt in der Wüste von Abu Dhabi und damit haben auch immer viele Urlauber zu kämpfen. Im Abu Dhabi Urlaub sollte man deshalb immer etwas mehr trinken wegen den hohen Temperaturen besonders in den heißen Sommermonaten. Wenn man einmal ein Medikament benötigt dann gibt es auch gute Apotheken wo man das gleiche Medikament oder ein vergleichbares bekommt.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
T. Becker
Zur Sicherheit schließe ich immer eine Reisekrankenversicherung ab wenn ich in den Urlaub fahre und das habe ich für die Abu Dhabi Reise auch gemacht. Man weiß ja nie ob etwas passiert und dann fühle ich mich immer sicherer. In der Stadt habe ich mich sehr wohl gefühlt und das Gesundheitssystem scheint in Ordnung zu sein. Da sehe ich keine Bedenken für Touristen.