Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Abu Dhabi Grand Prix

Die Formel 1 ist ein Rennsport, der mit vielen Millionen Dollar hantiert und ein großes Spektakel bietet, das sowohl Frauen, Männer, Jugendliche und sogar Kinder in seinen Bann schlägt. Mittlerweile findet die Formel 1 aber nicht mehr nur in Europa statt, sondern erstreckt sich über den gesamten Globus und neben vielen neuen, schönen Rennstrecken, ist der Grand Prix in Abu Dhabi einer der schönsten und spektakulärsten Grand Prix des gesamten Rennkalenders, denn der Besucher findet neben einer modernen und atemberaubenden Rennstrecke mit vielen Kurven und Vollgasabschnitten auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die sich alle als ein unvergessliches Ereignis in das Gedächtnis eines jeden Besuchers brennen werden. Die Ferrari-World am Rande der Rennstrecke beheimatet neben einem Museum auch einen aktuellen und famosen Ferrari-Megastore, der seinesgleichen sucht. Daneben können die Besucher dort auch interaktiv werden und das Rennfeeling an Simulatoren weitestgehend fühlen. Aber auch reale Gefühle werden wahr, wenn man die ehemaligen und aktuellen Autos aus der Edelautoschmiede in Maranello erleben kann. Dazu gehören neben den Strassenautos auch die Formel 1- Autos von Fernando Alonso und Felipe Massa. In der Asienmetropole Singapur findet auch einmal pro Jahr ein Formel 1 Autorennen statt und dieses ist mit dem Emirat Abu Dhabi zu vergleichen das viele Besucher anlockt.

 
Abu Dhabi Grand Prix

Ein weiterer Aspekt der Großartigkeit dieses Grand Prix stellt die Tatsache dar, dass sich die Rennstrecke, ähnlich wie in Monaco, am Wasser liegt und die Gäste neben atemberaubenden Yachten auch selber ein erfrischendes Bad im erfrischenden Wasser nehmen können. Auch die Show um den Grand Prix herum sticht heraus, denn es werden spektakuläre Feuerwerke abgebrannt, die einem einfach den Atem verschlagen, denn es werden kunstvolle und beeindruckende Formen und Farben in den Nachthimmel von Abu Dhabi gezaubert.

Eine herausstechende Besonderheit dieses Rennens ist der Fakt, dass der Grand Prix zu einer Zeit statt findet, bei der die Sonne bereits im Sinken ist und während des Rennens untergeht, so dass man von einem Tages-/Nachtrennen sprechen kann, das einmalig ist, denn man geht von Tag in die Nacht und sieht den Formel 1 Boliden und ihren Piloten beim Kampf um den Sieg und Plätze zu. Das ist absolut einmalig und ein besonders herausragendes Spektakel, das einem niergend wo anders auf der Welt im Rahmen der Formel 1 geboten wird. Auch die Rennstrecke selbst ist ein Meisterwerk, denn sie führt nicht einfach im Kreis, sondern bietet einen besonderen Anspruch an Fahrer, Auto und Technik. Die Strecke verfügt über mehrere Vollgaspassagen und kann sich aber auch über zahlreiche Kurvenkombinationen auszeichnen. Dabei sind Überholmanöver und Zweikämpfe vorprogrammiert, was den Menschen auf den Tribünen einen faszinierende Show und Spektakel bietet. Die Strecke führt unter anderem durch einen Tunnel unter dem berühmten und einem der wenigen sechs-Sterne Hotels der Welt durch.

Es ist empfehlenswert, dass man dieses Erlebnis einmal sieht, denn eine Rennstrecke und das ganze Rennfeld von mehreren tausend Hochleistungslampen beleuchtet um den Sieg und die Plätze kämpfen zu sehen, ist ein Anblick, den man nur sehr selten zu sehen bekommen wird. Ein solches Event lässt sich ganz wunderbar mit einer Reise nach Abu Dhabi verbinden. Auf diese Weise kann man das Land und die Leute erleben, genauso wie man den Grand Prix erleben kann und eine solche Reise ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Erlebnis. Doch nicht nur die Fahrer, Teams und Autos lassen sich bestaunen, sondern auch jedes Mal aufs Neue verschiedene Prominente, die man ansonsten vielleicht nie zu sehen bekommt, es sei denn im Fernsehen oder im Kino.

Eine Reise nach Abu Dhabi ist immer wert, aber wenn man die Möglichkeit hat, diese auch noch mit dem Grand Prix von Abu Dhabi zu garnieren, dann sollte man sich diese Chance nicht ergehen lassen! Hinterher wird einem eine nachhaltige Erinnerung bleiben und man wird daheim eine Menge zu erzählen haben, die die meisten vor Neid erblassen lassen wird!

 
Die Rennstrecke vom Abu Dhabi Grand Prix in den VAE
 
Abu Dhabi Grand Prix Tickets:
 

Das Autorennen findet meistens im Monat November statt und dort ist natürlich immer viel geboten in der Stadt von Freitag bis Sonntag. Für ein einfaches Ticket muß man mindestens mit 100 Euro pro Person rechnen und wenn man ein VIP Paket bucht dann ist man locker mit 1.000 Euro dabei.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
B. Kaiser
Der Abu Dhabi Grand Prix ist die größte Veranstaltung in Abu Dhabi und dort muß man mit vielen Besuchern rechnen. Es kommen auch viele aus Dubai oder aus Katar angereist um das Rennen anzuschauen. Spaß und gute Unterhaltung sind dort vorprogrammiert und man wird bestimmt begeistert sein. Allerdings ist ein Besuch auch nicht so billig und während des Rennwochenendes sind die Hotels auf Yas Island natürlich sehr viel teurer als zu einer anderen Zeit.