Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Abu Dhabi Kreuzfahrten

Das Emirat Abu Dhabi ist auch sehr beliebt für Kreuzfahrten und besonders über die Wintermonate legen alle großen bekannten Reedereien wie zum Beispiel AIDA Cruises, TUI Cruises, Costa, MSC Kreuzfahrten am Kreuzfahrtterminal in der Hauptstadt an. Meistens von November bis März werden die Schiffe in diese Region verlegt und zuvor fahren diese beliebte Ziele im Mittelmeer an. Über den Winter verlagern die Reedereien die Schiffe zum Beispiel in die Vereinigten Arabischen Emirate. Meistens ist der Heimathafen wo der Start der Kreuzfahrt stattfindet im Nachbaremirat Dubai wo es das Dubai Cruise Terminal gibt. Oft legen dort mehrere Schiffe pro Tag an und diese fahren auch immer ähnliche Routen wie nach Muscat im Oman, nach Abu Dhabi und Bahrain.

Abu Dhabi Kreuzfahrthafen / Kreuzfahrtterminal

Das Kreuzfahrtterminal Abu Dhabi Cruise Terminal befindet sich momentan noch im Hafen vom Abu Dhabi Port Zayed genauer gesagt im Mina Zayed wo die Schiffe anlegen. Aber da die Nachfrage nach einer Kreuzfahrt ab Abu Dhabi in den letzten Jahren gestiegen ist plant das Emirat schon ein neues Kreuzfahrtterminal das noch im Bau ist und für die nächste Saison werden die Schiffe auf Sir Bani Yas Island anlegen. Momentan kann das Emirat rund 200.000 Kreuzfahrt Passagiere pro Jahr verzeichnen und man rechnet in den nächsten Jahren über 270.000 und es sollen immer mehr werden da größere Kreuzfahrtschiffe dort anlegen werden. Diese benötigen auch mehr Platz und dadurch wird auch die Infrastruktur verbessert. Einen tollen weißen Sandstrand gibt es dort auch und die Touristen werden begeistert sein.

 
Ein Kreuzfahrtschiff in Abu Dhabi

Abu Dhabi Hafen Kreuzfahrtschiffe

Nun fragt man sich bestimmt welche Schiffe eigentlich dort anlegen werden und die Reederei TUI Cruises kommt zum Beispiel mit Mein Schiff 2 nach Abu Dhabi und bringt allein 53.000 Passagiere während diesen Monaten in die Stadt. Weiterhin bringen die Reedereien Costa und MSC viele Touristen nach Abu Dhabi und die Kapazitäten werden jedes Jahr erhöht da sich immer mehr Urlauber für dieses Region interessieren. In einer Wintersaison legen rund 100 Kreuzfahrtschiffe an und diese möchten natürlich auch etwas sehen von Abu Dhabi. Deshalb sollte man auch gleich die Ausflüge dazubuchen. Wenn das neue Kreuzfahrtterminal fertiggestellt ist dann werden die Schiffe vor der Insel anlegen und die Passagiere werden mit Tenderbooten an das Festland gefahren.

 
Abu Dhabi Kreuzfahrtschiff im Hafen Mina Zayed
 

Wo sollte ich eine Kreuzfahrt buchen

Kreuzfahrten können in jedem Reisebüro gebucht werden und dabei sollte man sich frühzeitig entscheiden da es nur über den Winter immer ein begrenztes Kontigent gibt mit Schiffen und Passagieren. Diese sind oft sehr schnell ausgebucht da jeder gerne nochmals Sonne tanken möchten bei angenehm warmen Temperaturen die es ja gibt über die Wintermonate in den Emiraten. Weiterhin sollte man sich über die Route informieren welche Häfen angefahren werden und ob auch Abu Dhabi dabei ist. In der Regel schon und wenn man in der Nähe ist dann bietet es sich anschließend auch an nochmals einen Badeurlaub in Abu Dhabi oder Dubai zu verbringen.

 
Unsere Meinung
 

Eine Kreuzfahrt ab Abu Dhabi ist sehr interessant und man sieht sehr viel von den Vereinigten Arabischen Emiraten und kann die Städte Abu Dhabi und Dubai einmal kennenlernen. Aber zu empfehlen ist immer frühzeitig buchen da die Nachfrage sehr groß ist. Man sollte sich vorher aber in einem Reisebüro beraten lassen.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
W. Lang
Ich bekam von meiner Frau eine Kreuzfahrt ab Abu Dhabi geschenkt und das war für mich ein tolles Erlebnis. Wir sind im Dezember gefahren und das Wetter war natürlich super und viel wärmer als bei uns in Deutschland. Mit dem Schiff fuhren wir noch in den Oman, Dubai und Bahrain. Tolle Ausflüge konnten auch noch gemacht werden und die Verpflegung an Bord war hervorragend. Wir planen schon wieder eine Kreuzfahrt in den Orient zu machen.