Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 
Ras al Khaimah

Mittlerweile ist das Emirat Ras al Khaimah auch sehr beliebt bei Touristen und viele schöne Hotels wurden in den letzten Jahren gebaut oder befinden sich noch im Bau. Besonders auf der Insel Marjan Island entstehen sehr viele und diese sind natürlich perfekt für einen Badeurlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Vorteil ist dort das es noch keinen Massentourismus gibt wie zum Beispiel in Dubai und man hat noch seine Ruhe. Weiterhin hat man sozusagen eine Wettergarantie und wenn man sich für dieses Reiseziel entscheidet dann hat man warmes Wetter und natürlich viel Sonne. Die Wintermonate von Oktober bis April sind dort auch die beliebteste Reisezeit und zahlreiche Golfplätze gibt es auch. Ein weiterer Vorteil ist das die Übernachtungspreise in den Hotels deutlich billiger sind als in den anderen Emiraten. Somit kann man in Ras al Khaimah auch einen günstigen Badeurlaub verbringen.

 
Ras al Khaimah

Es gibt auch einige Sehenswürdigkeiten in Ras al Khaimah die man sich anschauen kann. Selbstverständlich gibt es auch dort moderne Shopping Malls wie die Ras al Khaimah, Manar Mall oder die Al Hamra Mall wo man günstig einkaufen kann. Bei den heißen Temperaturen kann man sich im Iceland Water Park abkühlen der sehr schön ist. Touristen die sich für Geschichte interessieren können das Ras al Khaimah National Museum anschauen und weitere Attraktionen wären Khatts Springs, Dhayah Fort, Mohammad Bin Salem Moschee und noch vieles mehr. Familien mit Kindern schauen sich gerne den Zoo in Ras al Khaimah an. Unbedingt sollte man auch eine Tour in die Wüste machen die wirklich sehenswert ist. Der Tourismus wird sich in den nächsten Jahren noch weiterentwicklen und das Emirat ist eine interessante Alternative zu Dubai und Abu Dhabi geworden wo man preisgünstig Urlaub machen kann. Viele verbinden auch mehrere Emirate miteinander und verbringen zum Beispiel eine Woche Badeurlaub in Ras al Khaimah und danach schaut man noch Dubai an in ein paar Tagen.

 
Eine Moschee in Ras al Khaimah
 

Die Einwohnerzahl von Ras al Khaimah beträgt 263.000 und der größte Wirtschafstaktor ist der Tourismus und auch Handel wird betrieben. Es gibt auch Dattel Plantagen an der Küste da diese bewässert werden müssen. Natürlich ist dort noch nicht alles so modern wie in Dubai mit gigantischen Wolkenkratzern und dort geht es noch ruhig und beschaulich zu. Aber gebaut wird auch sehr viel und die Infrastruktur hat sich in den letzten Jahren stark verbessert. Es gibt auch einen Flughafen den Ras al Khaimah International Airport wo es auch schon Direktflüge von Deutschland aus gegeben hat. Ansonsten landen die meisten Touristen auf dem Dubai International Airport und fahren dann mit dem Mietwagen oder einem Bus nach Ras al Khaimah. Das Klima ist ganzjährig warm und in den Sommermonaten zwischen Mai und September kann es ganz schön heiß werden mit bis zu 50 Grad. Deshalb ist dort auch die Nebensaison und die Hotels sind deutlich billiger.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
B. Kleinmann
Seit mehreren Jahren komme ich mit meiner Frau einmal in Jahr nach Ras al Khaimah und mich haben das Klima und die schönen Hotels überzeugt. Die Hotels sind auch deutlich billiger als in Dubai und für eine Badeurlaub wunderbar. Moderne und auch große Shopping Malls gibt es nun auch und was möchte man mehr ??
 
T. Bauer
Während eine Rundreise durch die Vereinigten Arabischen Emiraten war ich dort und es hat mit auch sehr gut gefallen. Wir hatten einen Aufenthalt im Luxushotel Waldorf Astoria Ras al Khaimah und ich war begeistert. Ein wirklich schönes Hotel und die Insel Marjan Island hatten wir auch besucht. Der Tourismus scheint sich dort wirklich gut zu entwickeln.