Abu Dhabi Skyline

Abu Dhabi Sehenswürdigkeiten

Abu Dhabi hat den Urlauber viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. So natürlich viele Moscheen, kein Einwohner und kein Tourist muss mehr laufen als 500 Meter, schon kommt das nächste Gotteshaus. Christen haben oft keinen Zutritt und dürfen die Moscheen nur von Außen betrachten. Anders ist es in der Sheikh Zayed Moschee, die sogar Besuchszeiten mit Führungen eingeführt hat. Die Moschee kann man immer von Sonntags bis Donnerstags besuchen und das in den frühen Morgenstunden. Abu Dhabi ist dem Tourismus garantiert ein Begriff, vor allem durch die vielen Paläste, die es in der Stadt gibt. So die Paläste der Regierung oder aber dem Luxushotel Emirates Palace, deren Bau sogar im Fernsehen gezeigt wurde, gibt es noch viele andere Wohnpaläste. Aber man muss vorsichtig sein, nicht alle Paläste dürfen fotografiert werden. Entweder man informiert sich lieber vor Ort oder fotografiert keinen Palast. Es gibt aber nicht nur faszinierende Gebäude in Abu Dhabi, sondern auch Ferrari World. Hier dreht sich alles um das schnelle Fahrvergnügen. Der Urlauber kann hier auf die schnellste Achterbahn der Welt gehen, sie nennt sich Formulla Rossa und fährt sagenhafte 240 km/h.

 
Sheikh Zayed Moschee in Abu Dhabi

Wer nicht nur Gebäude sehen möchte, kann in Abu Dhabi auch an den Strand. Es gibt zwei Strände, die öffentlich und sehr sauber sind. Sie sind unterteilt in Bereichen für Männer und Paare. Als Frau kann man somit nur an den Familienstrand. Die beiden Strände werden von Rettungsschwimmern bewacht und bieten einen guten Service. es gibt an den Stränden Toiletten und Duschen und selbstverständlich Umkleidekabinen. Am Abend treffen sich auch die Einheimischen am Strand, dann wird mit Jet-Skis über das Wasser geprescht und der Urlauber kann den Wellenreitern zusehen.

Natürlich möchte man nicht nur am Tage den Urlaub genießen, sondern auch am Abend. Abu Dhabi hat einige Kneipen, Lokale, Clubs und Discos zu bieten, die in der Regel bis um 3 Uhr in der Frühe geöffnet haben. Für jedes Alter hat das Nachtleben der Stadt etwas zu bieten. Manche Lokalitäten haben sogar europäischen Standard. Interessant ist, dass die Discos und Clubs immer in den Hotels zu finden sind. So hat man es im eigenen Hotel gar nicht weit! Die Kneipen vor Ort bieten den Gästen noch Livemusik und man muss auch wissen, dass man noch lange nicht in jedem Restaurant auch alkoholische Getränke bekommt. Vorab sollte man also erst fragen.

Unbedingt anschauen sollte man sich auch die Insel Yas Island wo es besonders viele Sehenswürdigkeiten wie die Ferrari World, der Wasserpark Yas Waterworld und natürlich die Formel 1 Rennstrecke wo einmal im Jahr das Autorennen stattfindet auf dem Yas Marina Circuit.

Wer gerne einkaufen geht, muss sich im Urlaub in Abu Dhabi darum nicht sorgen. Denn es gibt viele Geschäfte in denen man sich austoben kann. Besser noch: Abu Dhabi zählt als wahres Einkaufsparadies. Man findet alles, was man sucht. Es gibt in den Geschäften und Malls einfach nichts, was man nicht kaufen könnte! Ob man nun in kleinen Supermärkten einkaufen geht oder ob man lieber die Malls aufsuchen. So gibt es Marina Mall, das Einkaufszentrum mit dem gehobenen Standard. Dieses befindet sich allerdings auf der Breakwater Halbinsel, die aber über den Damm auch zu Fuß erreichbar ist. Mag man Ramsch, muss man einfach das Zayed Shopping Center besuchen, das eine große Mall ist und wo man die besten Stoffe finden kann. Ist man vor Ort, wird man staunen, wie viele Einkaufsmöglichkeiten sich bieten. Und man wird feststellen, dass die Preise in Abu Dhabi gar nicht so hoch ausfallen!

Wie man sieht, hat Abu Dhabi sehr viel zu bieten, wenn es um die Sehenswürdigkeiten vor Ort geht. Man kann so viel erleben, so dass der Urlaub nicht langweilig wird. Das Einzige was man vor der Urlaubsbuchung noch tun sollte, ist einen perfekten Reisemonat für sich zu finden, indem man sich die Klimatabelle näher anschaut. Jeder Mensch mag andere Temperaturen, von daher ist die Klimatabelle mehr als hilfreich, um einen perfekten Urlaub zu buchen.

 
Emirates Palace Hotel
 
Emirates Palace Hotel

Das Emirates Palace Hotel gehört zu den bekanntesten Hotels im Emirat Abu Dhabi und ist auch für nicht Hotelgäste interessant anzuschauen. Es ist ein Palast aus 1001 Nacht wo man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Wer dort als Tourist einmal übernachten möchte benötigt einen sehr gut gefüllten Geldbeutel. Es wurde dort sehr viel Gold verarbeitet und man wird beeindruckt sein wenn man das sieht. Alles ist prunkvoll gemacht worden wie in einem Palast den man sich so vorstellt weiterlesen

 
Sheikh Zayed Moschee
 
Sheikh Zayed Moschee

Eine der bekanntesten Attraktionen die Abu Dhabi zu bieten hat ist die Sheikh Zayed Moschee die kostenlos besichtigt werden kann und auch für nicht Muslime zugänglich ist. Der Bau ist sehr beeindruckend und nur die besten Materialien wurden dort verwendet beim Bau. Bei der Besichtigung sollte man darauf achten das man die Kleidervorschriften beachtet und keine kurzen Hosen trägt und die Damen keine Tops. Man sollte dies immer respektieren, ansonsten wird man vielleicht abgewiesen und kann die Moschee nicht anschauen weiterlesen

 
Yas Island
 
Yas Island in Abu Dhabi

Die Insel Yas Island ist für Besucher sehr interessant da es dort viele gute Hotels und Attraktionen gibt wie die Ferrari World, Yas Waterworld, die Formel Eins Rennstrecke und noch vieles mehr. Shopping Malls und Golfplätze gibt es natürlich auch. Allerdings liegt die Insel etwas außerhalb und man benötigt einen Mietwagen oder lässt sich mit dem Taxi dorthin fahren Besonders wenn das Formel Eins Autorennen dort stattfindet ist immer etwas geboten und man muß mit viel Besuchern rechnen weiterlesen

 
Ferrari World
 
Ferrari World in Abu Dhabi

Die Ferrari World ist ein Themenpark auf Yas Island der sich nur mit der bekannten italienischen Automarke Ferrari beschäftigt. Für Fans ist ein Besuch ein Traum da man dort die neuesten Modelle anschauen kann und es auch noch viele Attraktionen gibt wie die schnellste Achterbahn der Welt. Wenn man kein Ticket kauft dann darf man einen Blick in den Park werfen und man bekommt dann sicherlich gleich Lust dort hineinzugehen. Die Preise sind allerdings nicht gerade billig weiterlesen

 
Capital Gate Buidling
 
Capital Gate Building

Auch in Abu Dhabi gibt es moderne Architektur und ein sehr schönes Beispiel ist das Capital Gate Building. Das Besondere an diesem Gebäude ist das der Wolkenkratzer schief gebaut wurde und man dort sogar übernachten kann. Es handelt sich dabei um ein fünf Sterne Hyatt Hotel. Die Neigung des Wolkenkratzers beträgt 18 Grad und gleich daneben liegt das Abu Dhabi National Exhibition Centre wo Messen stattfinden. Die Höhe des Gebäudes ist 160 Meter und es gibt 35 Stockwerke weiterlesen

 
Abu Dhabi Sehenswürdigkeiten Top 10
 
  1. Emirates Palace
  2. Sheikh Zayed Moschee
  3. Ferrari World
  4. Yas Island
  5. Corniche
  6. Yas Waterworld
  7. Formel 1 Rennen
  8. Gold Souk
  9. Saadiyat Island
  10. Oberservation Deck Etihad Towers
 
Bewertungen und Kommentare:
 
B. Reiter
Besonders viele Sehenswürdigkeiten bietet die Metropole an und man sollte sehr viel Zeit einplanen damit man sich diese anschauen kann. Am besten einen Plan machen was man unbedingt anschauen möchte und sicherlich wird eine Woche Urlaub in Abu Dhabi nicht ausreichen um alles zu besichtigen.
 
N. Müller
Abu Dhabi ist voller Sehenswürdigkeiten und man kann die Zeit bei einem Stop in der Wüstenmetropole sehr gut überbrücken. Wir kommen wieder und besonders unseren Kindern hat der Wasserpark Yas Waterworld sehr gut gefallen. Die Sheikh Zayed Moschee war aber auch sehr beeindruckend und vielleicht kommen wir einmal wieder in die Stadt um das Formel Eins Autorennen anzuschauen.
 
T. Schröder
Ich bin zum ersten Mal bei einem Stopover in Abu Dhabi gewesen und bin sehr erstaunt was es dort alles gibt. Das hätte ich nicht erwartet und sicherlich werde ich nochmals wiederkommen da ich noch nicht alles gesehen habe !!