Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Abu Dhabi Trinkgeld

Während eines Aufenthalts in Abu Dhabi sollte man sich auch informieren ob man dort Trinkgeld gibt oder nicht. Schließlich möchte man nicht unangenehm auffallen und besonders Deutsche Touristen sind im Ausland nicht gerade bekannt sehr spendabel zu sein und etwas geizig. Diese versuchen immer die Nebenkosten zu reduzieren und bei einer Pauschalreise sollten nicht weitere Kosten dazukommen. Mit dieser Einstellung reisen viele Touristen nach Abu Dhabi da diese bei vielen Reiseveranstaltern meinen es ist alles Inklusive. Grundsätzlich sollte man Wissen das man nicht gezwungen ist Trinkgeld zu geben und man dies auch nicht machen muß wenn man nicht möchte. Aber wenn man mit einem Mitarbeiter im Hotel besonders zufrieden ist dann sollte man nicht zögern diesem auch ein Trinkgeld zu geben. Diese kommen meistens aus ärmeren Ländern und verdienen dementsprechend auch nicht gerade viel in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Deshalb freuen sich diese natürlich wenn man als Tourist ein Trinkgeld gibt.

 
Währung Dirham in Abu Dhabi

Besonders sinnvoll ist es immer wenn man dem Zimmerservice ein Trinkgeld gibt die für die Reinigung der Zimmer zuständig sind. Oft warten diese den Hotelgästen schon vor der Zimmertüre ab und fragen immer ob alles in Ordnung ist und man mit der Reinigung zufrieden ist. Bei dieser Gelegenheit kann man gleich ein paar Dirham geben wenn man möchte. Meistens sind dort 10 Dirham ausreichend was umgerechnet rund 2,50 Euro sind und diesen Betrag sollte man auf jeden Fall investieren. In der Regel wird dann in den Zimmern noch besser geputzt als notwendig und alles ist sehr sauber. Schließlich möchte man auch ein sauberes Hotelzimmer in Abu Dhabi haben. Nach ein paar Tagen oder zum Schluß kann man dann nochmals etwas Trinkgeld geben und dabei handelt es sich immer um ein paar Euro und die Angestellten freuen sich dann immer sehr. Beim Einchecken ins Hotel werden einem auch die Koffer von einem Mitarbeiter auf die Zimmer gebracht und man bekommt auch eine kurze Einweisung. Dort kann man auch ein paar Dirham geben.

 
Karte von Abu Dhabi
 

Wenn man einen Mietwagen hat dann bieten die Hotels in der Regel immer Valet Parking an wo ein Mitarbeiter das Auto wegfährt und bei Bedarf wieder holt. Dort sollte man auch zum Beispiel fünf Dirham geben und danach bekommt man das Auto auch immer schneller als sonst. Meistens gibt man Trinkgeld im Hotel oder in einem Restaurant wenn man zufrieden war. Auch bei Touren kann man dem Reiseleiter etwas geben wenn der Ausflug gut war. Beim Taxifahren in Abu Dhabi sollte man auch etwas geben und der Betrag kann immer aufgerundet werden. Es gibt also viele Möglichkeiten wo man Trinkgeld geben kann und ein paar Euro sollte man immer investieren und man bekommt einen besseren Service und die Mitarbeiter sind auch zufrieden. Bestimmt möchte man wieder einmal in Abu Dhabi Urlaub machen und oft kennen die Hotelangestellten die Gäste noch nach ein paar Jahren was immer sehr schön ist wo man ein nettes Gespräch führen kann.

 
Bewertungen und Kommentare:
 
O. Braun
Die Deutschen Touristen sind ja eher immer etwas geizig beim Trinkgeld geben und das ging mir natürlich auch so. Aber der Hotelservice war so gut das ich immer etwas gegeben hatte. Beim Housekeeping waren immer nur Männer beschäftigt die aber sehr nett waren und da ich einmal ein paar Dirham gegeben hatte wurde das Zimmer immer perfekt gereinigt. Da lohnt es sich schon ein wenig Trinkgeld zu geben !!