Abu Dhabi Ausflüge
Abu Dhabi Skyline
 

Yas Waterworld

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben ihren ersten Wasserpark in Abu Dhabi eröffnet. Am 21. Januar 2013 wurde der Yas Waterworld Wasserpark für seine Besucher geöffnet und ist eine der Hauptattraktionen in Abu Dhabi. Insgesamt umfasst der Wasserpark 43 Attraktionen. Aber nicht nur der Spaß im Wasser zählt - der Yas Waterworld Park bietet auch ein umfangreiches Angebot im gastronomischen Bereich an. Vor allem eignet sich der Waterworld Park für Familien, aber auch Wasserraten und natürlich auch Adrenalinjunkies.

Wie die weiße Perle den Yas Waterworld Park bestimmt hat

Das Motto des Yas Waterworld Parks in Abu Dhabi ist "The Legend of the Lost Pearl" - die Legende der verlorenen Perle. Dieses Motto basiert auf einer Geschichte von einem Mädchen, welches sich auf den Weg in die Wüste gemacht hat, um eine Perle zu finden, welche verloren geglaubt schien. Verfolgt wird das Mädchen von Gaunern, welche ebenfalls die Perle wollen. Und genau dieses Szenario erlebt man auch im Wasserpark.

 
Yas Waterworld in Abu Dhabi

Alle Elemente sind im Park vertreten

Von Rutschen bis zu arabischen Märkten sind alle Elemente der arabischen Welt im Park versammelt. Selbst eine Perlentaucher Ausstellung gibt es im Yas Waterworld Park zu betrachten. Aber auch die Restaurants beziehen sich bei ihrem kulinarischen Angebot auf die Geschichte der verlorenen Perle und dem Mädchen, das die Perle gesucht hat. Das Areal hat eine Fläche von 15 Hektar. Im Februar 2011 begannen die Bauarbeiten. Insgesamt waren 3.000 Personen am Bau von Yas Waterworld beteiligt. Das Wahrzeichen der Freizeitanlage ist die große Perle, welche angebracht wurde.

43 Rutschen und eine Achterbahn - die Highlights

Der Yas Waterworld Park bietet einige spektakuläre Attraktionen an. So gibt es etwa neben den Rutschen eine Achterbahn mit einer Länge von 515 Metern. Der "Bandit Bomber" ist mit Sicherheit eines der Highlights im Park. Das liegt auch daran, weil die Fahrer der Achterbahn an bestimmten Stellen mit Wasserbomben auf die Besucher zielen können. Diese hingegen bespritzen die Gäste mit Wasserwerfern. Ebenfalls ist es möglich, dass man während der Fahrt die Spezialeffekte steuert - so lassen sich etwa Geysire und andere Möglichkeiten steuern. Der Bandit Bomber ist mit Sicherheit eines der Top Highlights in Park - vor allem für jene, welche Achterbahnfahrten lieben. Aber nicht nur für Achterbahnfans gibt es Attraktionen. Mit dem "Liwa Loop" wurde etwa eine Wasserrutsche geschaffen, welche über einen Looping verfügt. Vergleichbar ist die "Liwa Loop" mit der Jumeirah Sceirah in Dubais Wild Wadi Waterpark, wo etwa die Gäste mittels Falltüren nach unten fallen.

Zwischen Bubbles Barrel und dem Trichter

Wer gerne surft, wird im Bubbles Barrel und auch im Rush Ride auf seine Kosten kommen. Denn hier hat der Wasserpark zwei Möglichkeiten geschaffen, dass Hobby Surfer auf Simulatoren auf den Wellen reiten können. Aber das absolute Highlight im Park ist der Dawwama Ride. Hier kreisen sechs Adrenalinjunkies durch einen 20 Meter Trichter. Mit dieser Attraktion hat der Yas Waterworld Park auf der ganzen Welt für Furore gesorgt.

Die Öffnungszeiten sind abhängig von der Jahreszeit

Neben den Wasserrutschen und den weiteren Attraktionen gibt es auch kulinarische Highlights im Park. So existieren drei Restaurants sowie einen Souk und auch einen Shop für Merchandise. Selbst im Wasserpark wird den Gästen die Chance gegeben eine kleine Shopping Tour zu machen. Tagtäglich kommen tausende Besucher in den Wasserpark. Der Yas Waterworld Wasserpark öffnet jeden Tag um 10 Uhr und schließt seine Pforten mit dem Sonnenuntergang. Das ist im Winter um 18 Uhr bzw. im Frühling und Herbst gegen 19 Uhr und im Sommer um 20 Uhr. Wer in den Yas Waterworld möchte, sollte sich den ganzen Tag Zeit nehmen - diese Zeit wird man brauchen, wenn man die Attraktionen wie Rutschen ausprobieren möchte.

 
Der Wasserpark Yas Waterworld
 
Yas Waterworld Besichtigung:
 

Die Adresse des Wasserparks ist etwas südlich vom Sheikh Khalifa Hwy und direkt gegenüber ist die Ferrari World. Es gibt auch genügend Parkplätze wenn man mit dem Mietwagen kommt. Die Öffnungszeiten sind in der Regel täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und ein Ticket für den Eintritt kostet für Erwachsene Personen ab 240 Dirham ( 47 Euro ) und für die Kinder ab 195 Dirham ( 39 Euro ).

 
Bewertungen und Kommentare:
 
R. Gollbeck
Waren erst vor kurzem in diesem tollen Wasserpark mit der ganzen Familie und alle hatten sicherlich viel Spaß. Würden dort bestimmt wieder hingehen wenn wir gerade in dieser Region Urlaub machen.
 
T. Stockmann
Hatten einen ganzen Tag eingeplant für Yas Waterworld und das hat sich auch gelohnt da die Tagestemperaturen im Juli sehr hoch waren und wir konnten uns dann abkühlen. Ich denke das dies einer der besten Wasserparks auf der Welt ist den man nicht verpassen sollte. Viele Rutschen gab es und für Jung und Alt ist dort etwas dabei. Wir hatten einen Mietwagen und sind mit diesem dann hingefahren. Gut die Eintrittskosten sind nicht gerade günstig, aber wir hatten viel Spaß !!